Eistee… Wasser 2.0

Eine der ersten Regeln, die wir Abnehmwilligen lernen, ist: Trink genug!

Und wir lernen auch gleich, was wir trinken sollen und was tunlichst nicht!

Wasser! Wasser! und nochmal Wasser! Mindestens 2-3 Liter am Tag.

Nicht, dass ihr mich falsch versteht, Wasser ist lecker aber irgendwann fängt man an, sich ab und an nach etwas mehr Geschmack im Getränk zu sehnen. Was aber tun?

Natürlich gibt es Erfrischungsgetränke, die mit Null Kalorien daherkommen und trotzdem farbenfroh und süss sind. All die Zero- und Lightvarianten der bekannten Softdrinks mögen ab und an eine Alternative sein, aber um davon am Tag 2 Liter runterzubekommen, sind sie mir einfach nicht lecker genug. Zumal ich auch ein gespaltenes Verhältnis zu Kohlensäure aller Art habe, will heissen, ich mag sie nicht!

Ausserdem kann mir bisher auch niemand verlässlich sagen, ob die solchen Limonaden beigefügten Süssstoffe nun gesundheitlich unbedenklich oder mit Vorsicht zu geniesen sind… Natürlich gibt es unendlich viele Studien, aber je nach Auftraggeber und getreu dem Motto „Traue keiner Statistik, die du nicht selbst gefäscht hast“ scheinen mir derlei Studien oft nur das zu bestätigen, was dem jeweiligen Auftraggeber gerade nutzt…

Also habe ich für mich beschlossen, die Dosis zugeführter Süssstoffe so klein wie möglich zu halten, ohne mich zu stressen, wenn ich alle Jubeljehre doch mal eine Coke-Zero o.ä. bestelle.

In die selbe Katgorie fallen im Übrigen auch „zuckerfreie“ Sirups, die man im Zusammenhang mit Wassersprudlern wie Sodastream und Wassermaxx nutzen kann. Klar, der eine oder andere Sirup schmeckt sehr lecker und man kann mit ein wenig Phantasie auch die einen oder anderen  Geschmacksrichtungen miteinander mischen, aber letztendlich bleibt es doch nur eine Limo mit Süssstoffen, die einer Cola-Light o.ä. in nichts nachsteht…

Was gibt es noch als Alternative, wenn man nicht immer nur Wasser trinken will, aber Zucker und Süssstoffe vermeiden möchte?

Meine Lösung: Eistee selbst gemacht.

Davon abgesehen, dass es auf dem Markt einige ganz hervorragend schmeckende Produkte gibt, die sogar ein Aufbrühen des Tees überflüssig machen, indem man sie direkt mit kaltem Wasser aufgiessen kann, gibt es auch speziell als Eistee verkaufte Teemischungen, die als loser Tee verkauft werden und ganz ohne Süssstoffe und teilweise sogar ohne Aromastoffe auskommen und ein vielfältiges Geschmackserlebnis bieten.

Meine Favoriten:

Foto 21.07.14 15 23 46

Frio Erdbeer-Orange von Teekanne

  • Früchtetee
  • Mit kaltem Wasser aufzugiessen
  • Teebeutel
  • Mit Stevia-Blättern
  • Sehr süss auch ohne Zugabe von zusätzlichen Süssungsmitteln

Foto 27.07.14 21 40 12

Sonnentee – Eistee aus dem Teeladen (google hilft)

Mehrere Sorten verfügbar zB

Strawberry Sunrise (Früchtetee Erdbeer-Orange)

Bloody Mint (Apfel-Blutorange-Minze)

Pink Mojito (Himbeere)

  • Früchtetee
  • Werden heiss aufgebrüht
  • wenig süss aber geschmackvoll
  • sehr erfrischend
  • loser Tee

 

Saison-Tees von Tee-Gschwendner z.B. Kaluna Limone (zu den Produkten hier entlang)

  • werden heiss aufgebrüht
  • Roibos- und Schwarzteevarianten
  • wenig süss
  • erfrischend
  • loser Tee

Ich hab mir extra eine fancy Eisteekaraffe aus Glas gekauft, die einen langen Teefilter hat und nach dem Aufbrühen/Ziehen mit einem Deckel verschliessbar ist und problemlos in der Kühlschranktür seinen Platz findet, aber es tut natürlich auch jede existierende Teekanne und es gibt auch preisgünstige Eisteekaraffen aus Plastik, die voll und ganz ihren Zweck erfüllen.

Mir reichen die leckeren Eistees ohne zusätzlich nachsüssen zu müssen, aber wer partout nachsüssen möchte, kann dies natürlich kalorienarm mit allen bekannten Süssungsmitteln tun.

 

 

 

Advertisements

3 Gedanken zu “Eistee… Wasser 2.0

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s